Rey Vulcano wurde 1999 als Wolfgang Reyscher, der Sänger gegründet. Von Beginn wurde an eigenen und Interpretationen von fremden Kompositionen gearbeitet, ein weiterer Schwerpunkt der Arrangements lag bei mehrstimmigem Gesang. Zur ersten Besetzung gehörten Angélique Verdel (voc), Susie Südstadt (voc), Keili Keilhofer (g), Gerhard Weigel (bg), Udo Stowitz (dr), Robert Bunzel (kb), Martin Peetz (voc) und natürlich „der Sänger“ Wolfgang Reyscher.

Das erste Logo, das auf der Demo-CD und auf dem Plakat veröffentlicht wurde (für größere Darstellung einfach anklicken).

Der damalige Text dazu: Wir spielen teils von mir selbst, teils von Freunden geschriebene Songs und einige köstliche Cover-Versionen, wobei sich mancher fragen mag: "wie meint er das?". Letzlich ist meine Message einfach Musik. Kein festgelegter Stil, kein Genre, kein Schlagersänger und schon gar kein Comedian.“


E
inige lustige "Studio"-Fotos von Christiane Csengery für Wolfgang Reyscher, der Sänger :

 

 

Bei Johannes Häfners ( Brothers in Art) Sommerfest in Schlaifhausen (Ofr.) fand dann der erste Auftritt von Wolfgang Reyscher, der Sänger (mit Chor & Band) im August 1999 statt. Hier die Bilder:

Wolfgang Reyscher der Sänger (mit Chor und Band) beim Auftritt bei Johannes Häfners Sommerfest in Schlaifhausen (Ofr.) im August 1999

Wolfgang Reyscher, der Sänger

Angélique Verdel (voc)

Gerhard Weigel (bg, voc), Martin Peetz (voc)

Robert Bunzel (key), Susie Südstadt (voc)

Keili Keilhofer (git)

Ufo Stowitz (dr)

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Gerhard Weigel die Band verliess, engagierten wir den Multiinstrumentalisten Jay Montone, der mit einem weiteren Keyboard den Sound bereicherte, die Gruppe nannte sich von nun an Rey Vulcano.

Im April 2000 spielte Rey Vulcano zum ersten Mal mit einem abnedfüllenden Programm im Zwinger-Club, Mariensstraße in Nürnberg:


Rey Vulkano in der Zwingerbar Nürnberg, April 2000

Angélique Verdel und Susie Südstadt

Keili Keilhofer

Wolfgang Reyscher und Susie Südstadt

Ufo Stowitz

Angélique Verdel

Martin Peetz, Angélique Verdel

Wolfgang Reyscher

Robert Bunzel

Jay Montone, Keili Keilhofer, Wolfgang Reyscher, Martin Peetz, Ufo Stowitz, Angélique Verdel, Robert Bunzel, Susie Südstadt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die nächste Umbesetzung fand 2001 statt. Angelique Verdel, Keili Keilhofer und Jay Montone verließen die Gruppe, dafür kam Gudrun Satt als Sängerin und William Haag am Bass. Mit den Sängern Susie Südstadt, Gudrun Satt, Wolfgang Reyscher und den Instrumentalisten Robert Bunzel (key), William Haag (bg), Martin Peetz (git) und Udo Stowitz (dr) hatte Rey Vulcano mehrere Auftritte, hier eine kleine Auswahl an Bildern:


Rey Vulcano Juni 2001 in Forchheim: Martin Peetz, William Haag, Ufo Stowitz, Wolfgang Reyscher, Susie Südstadt, Robert Bunzel, Gudrun Satt

Susie Südstadt und Gudrun Satt

Martin Peetz, William Haag, Wolfgang Reyscher, Udo Stowitz

Rey Vulkano September 2002 im Humboldtsaal, Nürnberg

Rey Vulkano September 2002 im Humboldtsaal, Nürnberg

Rey Vulkano September 2002 im Humboldtsaal, Nürnberg

Rey Vulkano September 2002 im Humboldtsaal, Nürnberg

 

 

 

 

 

 

 

Nach Veröffentlichung der CD Rey Vulcano - Hits ( Medienseite ) im Januar 2003 konnten anstelle von Udo Stowitz und William Haag zwei neue Bandmitglieder begrüßt werden: Ralf Bentler (dr) und Heinz Reinschlüssel (bg).


Rey Vulkano im Fotostudio, Dezember 2003: Wolfgang Reyscher, Gudrun Satt, Ralf Bentler, Heinz Reinschlüssel, Susie Südstadt, Martin Peetz, Robert Bunzel

Rey Vulkano beim Datev.art Kulturevent im Presseclub Nürnberg Mai 2004

Rey Vulkano beim Datev.art Kulturevent im Presseclub Nürnberg, Mai 2004

Rey Vulkano in der Zwinger Bar, Nürnberg, Mai 2004

Rey Vulkano in der Zwinger Bar, Nürnberg, Mai 2004

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Ausscheiden der Rey Vulcano-Mitbegründerin & Band-Namensgeberin Susie Südstadt
konnten wir Daniela Holzmann als neue Sängerin gewinnen. Mit ihrer "inniglichen" (so der Tenor Rúnar Arason) Sopran-Stimme ergänzt sie seit 2007 unsere Vokal-Sektion. Nachfolgend einige Bilder eines Konzerts am 21.6.2008 im Musikcafé JAM in Bad Windsheim, bei dem uns ein tolles Publikum und die nette JAM-Crew unterstützten. Hierzu auch eine Zeitungskritik


Martin Peetz(g), dahinter Heinz Reinschlüssel (bg), Ralf Bentler (dr), Wolfgang Reyscher (voc), Gudrun Satt (voc), Robert Bunzel (key), Daniela Holzmann (voc)

Wolfgang Reyscher, Robert Bunzel, Gudrun Satt, Daniela Holzmann

Ralf Bentler, Wolfgang Reyscher, Gudrun Satt, Robert Bunzel, Daniela Holzmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier einige Bilder unseres Auftritts am 13.12.2007 in der Zwinger-Bar ( www.zwingerbar.de )
in Nürnberg (mit Gastmusiker Flo Simon [ts], San Fransisco):


Heinz Reinschlüssel, Wolfgang Reyscher, Daniela Holzmann, Robert Bunzel

Robert Bunzel, Daniela Holzmann

Gastmusiker Flo Simon

Flo Simon, Heinz Reinschlüssel, Wolfgang Reyscher, Ralf Bentler,
Martin Peetz, Daniela Holzmann, Robert Bunzel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier einige Bilder unseres Auftritts am 25.11.2010 in der Zwinger-Bar ( www.zwingerbar.de )
in Nürnberg:


Martin Peetz, Wolfgang Reyscher, Daniela Holzmann
Ralf Bentler (dr)

Wolfgang Reyscher (voc), Robert Bunzel (key), Daniela Holzmann (voc)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Jahr 2011 haben wir unseren Proberaum nach Fürth in die Theresienstrasse verlegt.
Bilder unseres Auftritts am 05.05.2012 im 'Glashaus', Cafe des Bewohnervereins "Anders Wohnen e.V." ( www.anders-wohnen-ev.de ) in Fürth:


Martin Peetz, Wolfgang Reyscher, Ralf Bentler, Daniela Holzmann, Robert Bunzel

Wolfgang Reyscher (voc), Robert Bunzel (key), Daniela Holzmann (voc)
Rey Vulcano - Jive

Heinz Reinschlüssel, Ralf Bentler, Wolfgang Reyscher, Robert Bunzel, Daniela Holzmann